News / Resultate

Resultate

  • 2022/2023
    Platz Ort Datum
    6 Junior FIS Flumserberg 19.02.2023
    5 Junior FIS Flumserberg 18.02.2023
    8 FIS Dolni Morava (CZE) 05.02.2023
    7 FIS Dolni Morava (CZE) 04.02.2023
    9 FIS Dolni Morava (CZE) 03.02.2023
    12 FIS Lenk 14.01.2023
    9 Junior FIS Isola 2000 (F) 08.01.2023
    7 Junior FIS Isola 2000 (F) 07.01.2023
    20 EC Isola 2000 (F) 06.01.2023
    17 Junior FIS Pitztal (A) 27.11.2022
    11 Junior FIS Pitztal (A) 26.11.2022
    25 FIS Pitztal (A) 25.11.2022
    47 EC Pitztal (A) 24.11.2022

  • 2021/2022
    Platz Ort Datum
    3 Junior FIS Lenk (CH) 09.03.2022
    17 EC Pitztal (A) 03.03.2022
    24 EC Pitztal (A) 02.03.2022
    3 Junior FIS Flumserberg (CH) 27.02.2022
    5 Junior FIS Flumserberg (CH) 26.02.2022
    9 Junior FIS Passo San Pellegrino (I) 20.02.2022
    6 Junior FIS Passo San Pellegrino (I) 19.02.2022
    7 Junior FIS Grasgehren (D) 13.02.2022
    3 Junior FIS Grasgehren (D) 12.02.2022
    17 EC Reiteralm (A) 23.01.2022
    6 FIS Junior Reiteralm (A) 15-12-2021
    25 EC Reiteralm (A) 14-12-2021
    21 EC Reiteralm (A) 13-12-2021
         
         
         
  • 2020/2021
    Platz Ort Datum
    27 EC (Europacup) Lenk 12.03.2021
    26 & 24 EC (Europacup) Montafon/Gargellen AUT 06.-07.03.2021
    4 FIS Lenk 28.02.2021
    17 & 20 EC (Europacup) Chiesa in Valmalenco I 12.-13.02.2021
    13 & 11 FIS Reiteralm 22.-23.01.2021
    17 & 11 FIS Crans-Montana 16.01.2021
  • 2019 / 2020 FIS

    2019 / 2020 FIS

    Rennen

    7. & 15. Platz Junior FIS Folgaria (I)
    20. & 46. Platz Junior FIS Putztal (A)
    9. & 14. Platz Jun FIS Grasgehren (DE)
    20. & 25 FIS Colere (IT)
    17 & 25 FIS Flumserberg Audi Snowboard Serie 2020 Tour

  • 2018 / 2019 (U15)

    2018 / 2019 (U15)

    Audi Snowboard Serie 2019 Tour

    1. Platz

    Rennen

    1. Platz Snakerun Wildhaus (26.01.2019)
    3. Platz SBX Grasgehren D (02.02.2019)
    3. Platz SBX Grasgehren D (03.02.2019)
    1. Platz SBX Flumserberg (GiantX - Tour - 09.02.2019)
    1. Platz SBX Flumserberg (Audisnowserie - 10.02.2019)
    1. Platz Kids Cross Sedrun (Audisnowserie - 02.03.2019)
    1. Platz Kids Cross Sedrun (Audisnowserie - 03.03.2019)
    3. Platz SBX Grasgehren D (09.03.2019)
    1. Platz SBX Melchsee-Frutt (Audisnowserie - 23.03.2019)
    3. Platz SBX Lenk (Schweizermeisterschaft - 24.03.2019)

  • 2017 / 2018 (U15)

    2017 / 2018 (U15)

    Vize-Schweizermeisterin 2017/2018

    Audi Snowboard Serie 2018 Tour

    2. Platz

    Rennen

    2. Platz Melchsee Frutt
    2. Platz Lenk
    7. Platz Grasgehren (D)

    Banked Slalom 

    1. Platz Banked Stoos
    1. Platz Suddenrush Laax
    5. Platz Banked Melschsee-Frutt

  • 2016 / 2017 (U13)

    2016 / 2017 (U13)

    Vize-Schweizermeisterin 2016/2017

    Audi Snowboard Serie 2017

    6. Platz

    SBX Rennen

    2. Platz Lenk
    6. Platz Kühtai (A) U16
    1. Platz Kühtai (A) U14

News

17.01.2024

Nun geht es los! Ab Donnerstag startet der Wettkampf in Montafon, dann geht es für zwei Nächte nach Hause. Anschliessend geht es nach St. Moritz, dort darf ich an einem Weltcup als Vorfahrerin teilnehmen. 😊 Von dort geht es direkt nach Lenk an den nächsten Wettkampf. Für eine Nacht nach Hause und dann nach Dolni Morava CZ.

23.11.2023

Das erste Rennen der Saison steht vor der Türe. Nach mehrigen Intensiven Trainingscamps mit BASE und Swisssnowboard in Saas Fee und Pitztal startet ich in die Rennsaison am 7.12.2023.

Die Tage auf den Gletscher haben mir zuversicht und vertrauen gegeben, dass ich mit meinem neuen härteren und längerem Brett top unterwegs bin.

Der Rennkalender ist aufgeschalten bei FIS und nun muss nur das Wetter uns keinen Streich spielen.

22.08.2023

Meine kaufmännische Ausbildung habe ich erfolgreich abgeschlossen. Nach 2 Wochen Camper Ferien in der Bretagne geht, es wieder mit der Vorbereitung zur Saison 23/24 los. am 1.9. kann ich mit einem 50% Arbeitspensum starten. Zuvor geht es mit meinem BASE Team nach Holland in die Eishalle. Dies ist immer der erste Event, wo die neuen Boards getestet werden können und nochmals abgestimmt werden. Gleich darauf geht es nach Saas Fee auf den Gletscher. Mal sehen wieviel Eis noch da sind, nach diesen enorm hohen Temperaturen.

09.06.2023

Leider konnte ich an der JWM in St. Moritz mein Können nicht abrufen und somit habe ich mich nicht wie vorgenommen Platzieren können. Die letzten Monate in der Saison waren sehr anstrengend, darum habe ich die "Freie Zeit" zur Erholung genutzt. Nun ist aber bereits die neue Saison gestartet und ich war mit meinem Team in Sardinien im Sommercamp zum Kitesurfen. Das sonnige Sardinien hat sich mit Regen, Gewitter und keinem Wind vorgestellt und darum konnten wir nur wenige Stunden surfen. Dafür hat unser Trainier aber Alternative geboten, mit viel Krafttraining und noch mehr Padel spielen. Es handelt sich dabei um dem Tennis ähnliche, beziehungsweise davon abgeleitetes Spiel, welches auf kleineren Feldern mit kurzen Schlägern ohne Bespannung gespielt werden.

Die nächsten BASE Camps und on Snow mit Swisssnowboard sind geplant. Einmal mehr möchte ich mich bei allen bedanken, welche mich Unterstützen.

Heute hatte ich meine letzte Abschlussprüfung meiner Lehre, auf die ich mich konzentriert habe. Nun heisst es ab an die Jobsuche. Gerne dürft ihr euch melden, wenn ihr von einer offenen Stelle wisst, welche mich lässt meinen Sport auszuüben.

27.03.2023

Die letzte Rennwoche hat begonnen und ich bin für die Junioren Weltmeisterschaft in Passo San Pellegrino (ITA) nominiert!!! Somit heisst es von den Trainingstagen seit Samstag in St. Moritz direkt nach Italien. Hoffe nach erfolgreichem Start an der JWM wieder zurück nach St. Moritz an die CH-Meisterschaft. Am 1.4. ist die Saison 2022/23 vorbei und die Sommertrainings sind geplant. Ende April gehe ich an den J&S Kurs nach St. Moritz und danach konzentration auf meine letzten Abschlussprüfungen.

Neben bei Bewerbungen machen für einen Job oder Praktikum ab Sommer. Vieles muss organisiert und gemacht werden, doch nun Fokus auf die JWM. Drückt die Daumen!

12.03.2023

Mit meinem neuen Sponsor ENTAGO machte ich mit viel Zuversicht an die vielen geplanten Rennen, doch leider wurden auch hier viele abgesagt oder nur teilweise ausgetragen. Aus diesem Grund musste unser Trainer nach Alternativen suchen. Wir fuhren mit meinem Team nach Tschechien (nah der polnischen Grenze), dort konnte ich einige solide Platzierungen holen. Kurz darauf war das Junier FIS Heimrennen auf dem Flumserberg. Gleich darauf hiess es, ab nach Corno alla Scale I. Dieses ist in mitten der Toscana, ja dort hat es ein Skigebiet mit drei Liften. An diesem Wochenende hat es aber so stark geschneit und die Sicht war so schlecht, dass wir ohne ein Rennen wieder nach Hause fuhren mussten. 
Mit Hoffnung ging es nach Lenk an den EC und ja auch hier machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung, der EC musste komplet abgesagt werden. Dies heisst um 7.30 auf den Berg und dann warten, bis der Entscheid offiziel mitgeteilt wird und danach mit dem ganzen Material wieder ins Tal, zurück ins Hotel. Zeit nutzen um den Trainingsplan für die nächsten Monate mit dem Trainer zu besprechen, Video analysieren und sich mit anderen Nationen austauschen.

Nächstes Wochenende ist noch Passo de San Pellegrino und danach werden die Nominationen für die JWM bekannt gegeben. Diese findet kurz vor dem letzten Rennen in St. Moritz statt.

15.01.2023

Der Mangel an Schnee macht sich bemerkbar. Das Rennen in der Lenk wurde durchgeführt, doch auf verkürzter Strecke. Trotzdem Kompliment an die Organisation, mit dem wenigen Schnee, haben sie trotzdem eine ansehnliche Strecke hingebaut. Auch wenn das Wetter am 2ten Tag nicht mitmachen wollte und am Ende abgesagt wurde. Auch das Rennen in Grasgehren (D) wurde abgesagt und an dem EC in Puly kann ich leider nicht teilnehmen, weil ich für meine Abschlussprüfung eine Präsentation habe, welche ich nicht verschieben kann.

11.12.2022
Das erste EuropaCup-und anschliessendes Junior FIS Rennen im Pitztal ist vorbei und wie vermutet waren auch viele Weltcupfahrerinnen beim EC am Start. In der letzten Saison fuhr ich den Top Athleten hinter her und diese Saison kämpfte ich um Plätze mit ihnen. Trotzdem habe ich mir mehr erhofft, als es am Ende wurde. Natürlich hat es auch mit Glück zu tun. Ein kleiner Fahrfehler oder starke Konkurenz im Lauf, beeinflusst das Resultat.  Wie es bei allen Wettkämpfen sein kann.

Leider wurden nun aber die Rennen im Dezember alle abgesagt, wegen zu wenig Schnee und auf Januar verschoben.

Ich wünsche euch frohe Weihnachten und ein erfolgreiches, gesundes 2023!

schaut auf die Terminkalender von Base oder FIS vielleicht sehen wir uns ja mal an der Strecke

Lara

11.10.2022
Die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 gehen dem Ende zu. Bedingungen haben es Anfang Oktober erlaubt auf den Gletscher zum Training zu gehen in Hintertux (A). Wir waren nicht alleine, einige Teams haben die Option die ersten Schneetrainings dort zu absolvieren. Noch eine Woche Ferien mit meiner Familie und ab dem 28.10. jedes Wochenende Training bis zum ersten EC Rennen am 21.11. im Pitztal.

ich bin ready!

Rennkalender von FIS Disziplin SBX


Mein Ziel 2026 Winterolympiade!

für die Unterstützung möchte ich mich speziell bedanken bei meinen Sponsoren, Gönnern und Familie.  (Rubrik Sponsoren)

Ihr ermöglicht es, dass ich meinem Ziel Olympia 2026 Mailand näher komme.

LARA

Praktikum

cosanum

Informationen über BASE und ZüriLeu.

BA
SE - Facebook

BASE - Startseite

ZüriLeu - Skiclub

Informationen über Rennen


FIS Rennkalender - Snowboard

Audi Snowboard Series